UNABHÄNGIG MOBIL

-A +A

Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband (DBSV)

Der DBSV vertritt die Interessen der blinden und sehbehinderten Menschen sowie der Augenpatienten in Deutschland. Sein Ziel ist es, die Lebenssituation der Betroffenen nachhaltig zu verbessern. Als Dachverband der Selbsthilfe bündelt und koordiniert der DBSV das bundesweite Handeln und Auftreten von 20 Landesvereinen. Die Landesvereine selbst vertreten die Interessen der Menschen mit Seheinschränkung auf Länderebene.

Die Netzwerke der Selbsthilfe informieren zudem über medizinische Fragen und helfen in sozialen und rechtlichen Angelegenheiten. Zahlreiche spezialisierte Fachdienste und Einrichtungen unterstützen im Berufsleben, beraten über Hilfsmittel, verleihen Hörbücher, bieten Veranstaltungen, Erholungsreisen und Kurse zur Bewältigung des Alltags wie auch zur Verbesserung der Mobilität.

Der DBSV unterstützt im Projekt m4guide die Projektentwicklung aus Nutzer- und Anwendersicht und berät das Konsortium mit Fachkompetenzpartnern aus den verschiedenen Ausschüssen sowie bei der Einhaltung von Gesetz- und Richtlinienkonformität auch in Hinblick auf Norm- und DIN Verfahren.

Link